Leistungsspektrum

Krankengymnastik

Krankengymnastik ist eine Methode um Störungen und Fehlentwicklungen des Bewegungsapparats zu beseitigen bzw. künftig zu vermeiden. Heilungsvorgänge werden dabei positiv unterstützt. In der Krankengymnastik ist auch das Behandeln von Fasziengewebe und Verhärtungen in der Muskulatur enthalten. Dabei kommen verschiedene Techniken wie zum Beispiel Dehnung, Lockerung, Kräftigung, Stabilisation und Bewegungsübungen zum Einsatz.

Fango

Manuelle Therapie

Bei der Manuellen Therapie werden vorwiegend Störungen und Einschränkungen am Bewegungsapparat, in den Gelenken der Extremitäten und des Rumpfes behandelt. In der Therapie werden zum Beispiel Gelenkblockaden durch bestimmte Techniken und Griffe gelöst und versucht das Bewegungsausmaß zu verbessern.

Heißluft
Massage

Unter einer Massage versteht man das Auffinden von Muskelverhärtungen, Muskelverspannungen und Verklebungen und die Beseitigung/Lockerung dieser mit speziellen Griffen und Techniken. Eine Massage kann verschiedene Ziele haben wie Schmerzlinderung, Entspannung, Durchblutungsförderung und Verbesserung des Wohlbefindens.

Kryotherapie
Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage wird bei Schwellungen und Ödemen von Körperabschnitten und des Körpers angewendet. Es wird versucht den Lymphabfluss zu fördern und zu verbessern und eine Entstauung des Gewebes durch bestimmte manuelle Griffe zu aktivieren.

Ultraschall
Elektrotherapie

Als Elektrotherapie wird die medizinische und physiotherapeutische Anwendung von elektrischem Strom bezeichnet. Es gibt verschiedene Stromvarianten, welche unterschiedliche Ziele wie Schmerzlinderung, Durchblutungsverbesserung, Stoffwechselaktivierung und Bewegungsverbesserung haben.

Neurophysiologische Krankengymnastik
Kinesio - Taping

Der Begriff leitet sich von dem Wort Kinesiologie = Bewegungslehre ab. Der Erfinder des Kinesiotapes ist der japanische Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase. Mit diesem speziellen Tape werden Muskulatur, Bänder und Gelenke positiv beeinflusst. Es gibt verschiedene Farben und Anlagemöglichkeiten, welche individuell auf den Patienten abgestimmt werden müssen. Kinesiotapes haben eine hohe Dehnfähigkeit und einen guten Tragekomfort.

Sportphysiotherapie
Dorn - Breuss Therapie
Schröpfen
Zentrifugalmassage
Medi - Taping
Migränebehandlung
Rückenschule
Atemtherapie
Sturzprophylaxe
Kieferbehandlung
Schlingentischbehandlung
Heiße Rolle
Hausbesuche